Matthias Geidel schildert die USA in „Als Expat in den USA“ als ein Land zwischen Hightech und Dritter Welt.

BildEin Besuch Amerikas als Tourist unterscheidet sich sehr vom echten Leben in dem Land, in dem Träume angeblich wahr werden. Matthias Geidel hat selbst die Erfahrung gemacht, dass man sich auf das Leben in den USA nur auf begrenzte Weise vorbereiten kann. Er hat zusammen mit seiner Frau und zwei schulpflichtigen Kindern für drei Jahre in Houston gelebt und dort jede Menge Erfahrungen mit Handwerkern, Sport, Recycling, Emergency Rooms, Verbraucherschutz, Nahrungsmitteln und der Vorbereitungen auf Hurrikane gemacht. Die Kinder müssen natürlich auch in den USA in die Schule und dabei gibt es einige neue Herausforderungen zu bestehen.

Die Leser tauchen in „Als Expat in den USA“ von Matthias Geidel in eine andere Welt ein. Einerseits ist das Buch ideal für alle, die selbst für eine Weile in den USA leben wollen (oder müssen), und andererseits bietet es denjenigen, die mehr über das Land der unbegrenzten Hoffnungen wissen möchten, tiefere Einblicke als gewöhnliche Reiseberichte. Der Autor berichtet auf unterhaltsame Weise von den Vorbereitungen des Umzugs und dem Beginn eines völlig neuen Lebens in einem gänzlich anderen Kulturkreis. Geidel gelingt es dabei, den Alltag erlebbar zu machen, in der er von Erlebnisse verschiedenster Coleur berichtet und diese mit vielen Hintergrundinformationen zum Land speist. Spannend wird sein Bericht vor allem auch dadurch, dass er in seinem Buch ausführlich auf kulturelle Unterschiede eingeht und sich durch die verschiedenen Mosaikstücke ein interessantes Weltbild der USA zusammensetzt.

„Als Expat in den USA“ von Matthias Geidel ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-5379-6 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Schlagwörter: , , ,