BildResonanz im Coaching

Zweites Seminar der Reihe Selbsterfahrungs- und Methodenworkshops für Coaches
und Kunsttherapeuten unter der Leitung von Sabine Mertens

Bild07./08. April 2018 Lebenspanorama und graphische Lebenskurve ” Zwei
unterschiedliche, einander ergänzende Zugänge zur Betrachtung des Lebens als Ganzes
Seminarzeiten: Samstag 10 bis 18 h, Sonntag 10 bis 15 h
Veranstaltungsort / Anmeldung: APAKT – Hamburg Donnerstraße 10 Haus 3, 22763
Hamburg, Kosten 2 Tage: 180 EUR / 120 EUR Studenten und Ehemalige der
APAKT-Hamburg; Die Seminare finden im Rahmen der Offenen Kursangebote der APAKTHamburg
statt.
Die zweitägigen Workshops der Reihe BildResonanz mit Sabine Mertens laden Coaches und
Kunsttherapeuten ein, Malereien und spontane Zeichnungen als Kommunikationsmedium
in Coaching und Therapie kennenzulernen und Vernetzung mit den Teilnehmern
auf einer außerordentlich tiefen menschlichen Ebene zu erfahren.Bilder gehören zu den universellen Ausdrucksformen, die ein jeder verstehen kann. Sie können Ratsuchenden ebenso wie Helfern den Einstieg in einen Entwicklungsprozess sehr erleichtern. Eigenhändig gezeichnete Bilder machen Unbewusstes sichtbar. Sie fixieren flüchtige Eindrücke und Empfindungen und lassen ungeahnte Zusammenhänge erkennen, zeigen sie doch persönlich bedeutsame (Verhaltens-) Muster der Maler auf. Das Bildmaterial hilft, komplexe Problemstellungen zu analysieren, es fördert Erinnerung und schafft Klarheit über Konflikte.
Literatur: Wie Zeichnen im Coaching neue Perspektiven eröffnet, Beltz 2014
Bei Fragen zur Anmeldung wenden Sie sich bitte an Ruth Kirchner-Schmidt,
info(at)apakt.de, 040-22 10 52
Bei inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an Sabine Mertens, sabinemertens(at)tonline.
de, Fon 0151 46 18 34 43
connektar.de

Über:

IP Institut für Personalentwicklung
Frau Sabine Mertens
Behringstraße 28a
22765 Hamburg
Deutschland

fon ..: 015146183443
web ..: http://www.sabinemertens.com
email : sabinemertens@t-online.de

Die zweitägigen Workshops der Reihe BildResonanz mit Sabine Mertens laden Coaches und
Kunsttherapeuten ein, Malereien und spontane Zeichnungen als Kommunikationsmedium
in Coaching und Therapie kennenzulernen und Vernetzung mit den Teilnehmern
auf einer außerordentlich tiefen menschlichen Ebene zu erfahren.
“Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.”

Pressekontakt:

IP Institut für Personalentwicklung
Frau Sabine Mertens
Behringstraße 28a
22765 Hamburg

fon ..: 015146183443