Kath Gruppe nimmt SEAT ins Portfolio auf

Die norddeutsche Autohausgruppe erweitert zum 1. Juli 2016 ihr Fahrzeugangebot an den Standorten Husum, Kiel und Rendsburg um die spanische Marke SEAT.

BildNach Abschluss der umfangreichen Umbaumaßnahmen eröffnen bereits im Sommer die modernen und markenexklusiven SEAT-Showrooms in Husum, Kiel und Rendsburg. “Aktuell befinden wir uns in den letzten Phasen der Umbaumaßnahmen. Durch die Aufnahme der sportlichen spanischen Marke SEAT runden wir unser Produktportfolio ideal ab und können unseren Kunden somit eine noch vielfältigere Auswahl von Fahrzeugen anbieten”, so Christopher Grab, Geschäftsführer der Kath Gruppe.

Lars Hundhausen, Verkaufsleiter Kiel, ergänzt: “SEAT steht für innovative, designorientierte und dynamische Autos. Die Marke hat sich in den vergangenen Jahren sehr gut entwickelt und bietet qualitativ hochwertige Fahrzeuge zu einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis an. SEAT hat großes Potenzial und wir freuen uns auf die erfolgsversprechende Zusammenarbeit mit dem Importeur.”

Am zweiten Juli dieses Jahres präsentieren die Autohäuser der Kath Gruppe im Rahmen einer Kundenveranstaltung den mit Spannung erwarteten SEAT Ateca, das erste SUV-Modell des Importeurs.
SEAT wurde ursprünglich im Jahr 1950 in Spanien gegründet. Heute ist der Fahrzeugimporteur in den Volkswagenkonzern integriert.

Verbrauchswerte SEAT Ateca: Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 6,2-4,4, CO2-Emissionen kombiniert in g/km: 143-114.

Über:

Autohaus Kath GmbH
Herr Stefan Hofmann
Schleswiger Chaussee 26
24768 Rendsburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)4331 / 701 – 0
web ..: http://www.kath-gruppe.de
email : info@kath-gruppe.de

Das Unternehmen wurde im Jahr 1848 durch Wilhelm Siegfried Kath in Sorgbrück als Huf- und Waffenschmied ins Leben gerufen. Im Jahr 1934 folgte nicht nur der Wechsel zu den Automobilen sondern auch der Abschluss eines DKW-Händlervertrages.
In den weiteren Jahren kamen neue Standorte und neue Marken hinzu. Die Kath Gruppe verfügt im Norden Deutschlands aktuell über zehn Autohäuser in Rendsburg, Kiel, Hamburg Flensburg, Husum, Preetz, Bordesholm, Heide, Kaltenkirchen sowie in Henstedt-Ulzburg. Rund 700 Mitarbeiter und Auszubildende beschäftigt die Kath Gruppe derzeit. Das Kerngeschäft der Unternehmensgruppe ist der Verkauf der Marken Volkswagen, Skoda und Volkswagen Nutzfahrzeuge.
Die Kath Gruppe ist ein Unternehmen der Emil Frey Gruppe Deutschland.

http://www.kath-gruppe.de

Pressekontakt:

l&t communications – PR for lifestyle & travel
Herr Wolf-Thomas Karl
Erich-Kästner-Strasse 19a
60388 Frankfurt am Main

fon ..: +49 (0)6109 – 50 65 35
web ..: http://www.lt-communications.com
email : tk@karl-karl.com