RZVFORUM Management startet am 20. Juni 2016 in Berlin

Extrembergsteigerin Helga Hengge hält die Keynote

BildAm 20. Juni 2016 startet das RZVFORUM Management im Tagungshotel Sofitel am Kurfürstendamm in Berlin mit einem hochklassigen Fachprogramm mit namhaften Referenten und aktuellen Themen aus der Gesundheits-IT. Mit dabei sind der Vorstandsvorsitzende des bvitg, Matthias Meierhofer, der Leiter des Instituts für Medizinische Informatik am UK Essen, Prof. Dr. Karl-Heinz Jöckel, der Pilot und Kommunikationsexperte Peter Brandl, sowie die Extrembergsteigerin Helga Hengge. Zudem stellen sich die Referenten in einer Podiumsdiskussion der Frage, wie IT die zukünftigen Herausforderungen des Gesundheitswesen sinnvoll unterstützen kann. Der Kongress wird durch eine exklusive Abendveranstaltung im Berliner Zoo abgerundet.

Das Fachprogramm im Überblick:

Ein Markt im Wandel: Die Entwicklung der Gesundheits-IT
Matthias Meierhofer

Herausforderungen der Gesundheitsversorgung
Prof. Dr. Karl-Heinz Jöckel

Hudson River: Die Kunst, schwere Entscheidungen zu treffen
Peter Brandl

Nur der Himmel ist höher
Helga Hengge

Das RZVFORUM Management adressiert an die Führungskräfte der RZV-Kunden und ist eine ideale Plattform für ein intensives Networking und einen umfangreichen Erfahrungsaustausch. Die Veranstaltungsreihe besteht seit 1996 und feiert in diesem Jahr 20-jähriges Bestehen.

Über:

RZV Rechenzentrum Volmarstein GmbH
Herr Peter Bauske
Grundschötteler Str. 21
58300 Wetter (Ruhr)
Deutschland

fon ..: 02335-638507
web ..: http://www.rzv.de
email : bauske@rzv.de

Über RZV Rechenzentrum Volmarstein GmbH

Die RZV GmbH ist ein moderner IT-Dienstleister mit Hauptsitz in Volmarstein bei Wetter an der Ruhr. Über 750 Einrichtungen aus dem Gesundheitswesen, dem sozialen und öffentlichen Bereich schätzen die RZV GmbH als kompetenten Ansprechpartner im gesamten IT-Umfeld und gleichzeitig als hochmodernen Rechenzentrumsbetreiber. Seit 1998 bietet das Volmarsteiner Unternehmen SAP-Lösungen für das Finanz- und Rechnungswesen und das Patientenmanagement im Gesundheitswesen an. Im klinischen Bereich setzt die RZV GmbH auf das skalierbare Informationssystem MCC, integriert aber auch alle anderen klinischen Verfahren. Mit der SAP-qualifizierten Eigenentwicklung IS/Social wurde das hochintegrierte KIS erweitert und auf den Bereich der Non-Profit-Organisationen ausgedehnt. Für das Personalmanagement steht mit der Portallösung myRZVpers.on in Verbindung mit KIDICAP das führende System für Personalsoftware im öffentlichen Dienst bereit, mit dem jährlich über 4 Millionen Personalfälle in Volmarstein abgerechnet werden.

Pressekontakt:

RZV Rechenzentrum Volmarstein GmbH
Herr Peter Bauske
Grundschötteler Str. 21
58300 Wetter (Ruhr)

fon ..: 02335-638507
web ..: http://www.rzv.de
email : bauske@rzv.de

Schlagwörter: