“Wer sich nicht bewegt, hat schon verloren”- die Energiewende kommt in Bewegung– EEV AG Pressebericht, Energienachrichten, Umweltpolitik

In der Rede der Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit Dr. Barbara Hendricks an der Humboldt-Universität zu Berlin, kam deutlich die Notwendigkeit des politischen, sozialen aber auch menschlichen Wandels, von den bisherigen, auf „Verschleiß und Ausbeutung“, etablierten Gesellschaftssysteme zu Ausdruck. Sie sprach in diesem Zusammenhang von schwerwiegenden Problemen für die Weltbevölkerung, falls sich die Bedingungen ökologisch als auch ökonomisch nicht ändern sollten. Die Energiewende und der damit verbundene nachhaltige Umgang mit dem Planeten ist eine der wichtigsten Prämissen unseres Jahrhunderts. Wir sollten hierbei in Deutschland mutig und entschlossen an der Energiewende weiterarbeiten.

 „Mittel- und langfristig ist es keine Frage, dass wir mit der Energiewende Geld für den Import teurer Energieträger sparen und viele Arbeitsplätze im Bereich der erneuerbaren Energien in der Industrie und Handwerk schaffen – weit mehr als die heute bereits 380.000 Jobs.“

„Es gilt der Satz, dass die Wirtschaft letztlich eine 100prozentige Tochterfirma der Umwelt ist.“ Eines ist gewiss: “Wer sich nicht bewegt, hat schon verloren”.

(Quelle: http://www.bmub.bund.de/bmub/presse-reden/reden/detailansicht/artikel/rede-der-bundesministerin-dr-barbara-hendricks-in-der-humboldt-universitaet-zu-berlin/)

Die EEV AG teilt seit Jahren diese Auffassungen und geht durchaus als Pionier in Deutschland, einen steinigen aber doch lohnenswerten Weg, zur Energiewende voran. Wir haben mit unserem Biomasseheizkraftwerk in Papenburg einen Weg beschritten, der die praktische Bedeutung und Umsetzung der Energiewende in Deutschland verdeutlicht. Seit zehn erfolgreichen Betriebsjahren produziert die 100%-Tochtergesellschaft der Erneuerbare Energie Versorgung AG, die EEV BioEnergie GmbH & Co. KG. Wir freuen uns einen wichtigen Teil zur Energiewende beitragen zu können und arbeiten auch in Zukunft weiter an dem Ausbau der erneuerbaren Energieversorgung in Deutschland mit.

EEV Erneuerbare Energie Versorgung Aktiengesellschaft (EEV AG)

Dransfelder Straße 7
37079 Göttingen

Email : info@EEV-AG.de
www.EEV-AG.de
Tel : +49 551 30989-0
Fax : +49 551 30989-199